HAMMER Rudergerät Cobra XT 4538 Test

  • HAMMER Rudergerät Cobra XT 4538 Test
  • HAMMER Rudergerät Cobra XT 4538 Test
  • HAMMER Rudergerät Cobra XT 4538 Test
  • HAMMER Rudergerät Cobra XT 4538 Test
  • HAMMER Rudergerät Cobra XT 4538 Test
  • HAMMER Rudergerät Cobra XT 4538 Test

Gibt es eine Zielgruppe für das Cobra XT 4538?

Gerade in der Mittelklasse sind Sportgeräte oft wenig empfehlenswert. In erster Linie liegt dies daran, dass keine klar definierte Zielgruppe angesprochen wird. Günstige Geräte richten sich an Einsteiger, teure Geräte richten sich an Profis und die Geräte im mittleren Preissegment richten sich an… irgendwas dazwischen. Kann das Cobra XT 4538 mit diesem Trend brechen? Oder ist auch dieses Rudergerät letztlich ohne klare Zielgruppe?

Aufbau und Verarbeitung

Der erste Eindruck beim Auspacken ist zufriedenstellend. Um eine Plastik-Optik kommt man bei diesem Preis noch nicht herum, aber die Bauteile wirken keineswegs billig.
Auch der Aufbau geht problemlos von der Hand, die einzelnen Teile machen dabei einen recht robusten Eindruck. Allzu schnell sollten Verschleißerscheinungen hier nicht auftreten.
Ansonsten fiel das Gerät hier nicht weiter negativ oder positiv auf. Eine kleine Warnung für Menschen, die größer als ca. 1,85 Meter sind: Der Schlitten des Cobra XT 4538 könnte ein wenig zu kurz für sie sein.

Hammer Rudergerät Rower Cobra XT 4538

Wir empfehlen einen Kauf des Geräts auf Amazon.de. Klicken sie einfach rechts, um direkt zur passenden Shop-Seite zu gelangen.

Trainingserfahrung

Insgesamt fühlt sich das Training mit dem Cobra XT 4538 sehr rund an. In erster Linie liegt das am Widerstand, der mit Magneten erzeugt wird. Dies ist in dieser Preisklasse beileibe nicht selbstverständlich und ist ein sehr gutes Kaufargument. Das Feeling ist gegenüber einem einfachen Widerstand, der durch Reibung funktioniert, deutlich besser. Auch die Lebensdauer des Geräts sollte sich dadurch deutlich erhöhen, da keine beweglichen Teile dauerhaft aufeinander schleifen.
Die Transportrollen sind praktisch, besonders die platzsparende Möglichkeit, das Gerät hochkant zu lagern, hat uns besonders gut gefallen.

Der Bordcomputer bietet ein paar rudimentäre Funktionen zur Kontrolle während des Trainings, bringt aber keine ausgefeilten Programme mit. Ein Empfänger für Brustgurt-Pulsmesser ist im Rudergerät verbaut, es liegt allerdings leider keiner bei. Da dies aber auch bei deutlich teureren Geräten oftmals nicht der Fall ist, lässt sich das in unseren Augen verschmerzen.
Das Display des Computers ist halbwegs gut sichtbar und macht seinen Job, Schönheitspreise wird es aber nicht gewinnen.

Ansonsten fiel das Gerät auch hier weder positiv noch negativ auf.

PRO:
  • Magnetischer Widerstand
  • Robust
  • Gutes Preis/Leistungsverhältnis
  • Lässt sich hochkant lagern

CONTRA:
  • Kein Brustgurt mitgeliefert
  • Sehr rudimentär gehalten

6.5 Testergebnis

Das Rudergerät Cobra XT 4538 fällt im Test meist weder positiv noch negativ auf. Manche mag das abschrecken, wer aber ein solides Rudergerät ohne Schnickschnack haben möchte, der ist hier goldrichtig. Denn trotz fehlender Komfort-Features stimmt die Qualität der verbauten Teile.

Verarbeitung
8
Aufbau
8
Computer/Pulsmesser
6.5
Preis/Leistung
10
Nutzerwertung: 2.5 (16 votes)