Vision Fitness Fitnessbike (Ergometer) ES80 Test

  • Vision Fitness Fitnessbike (Ergometer) ES80 Test
  • Vision Fitness Fitnessbike (Ergometer) ES80 Test
  • Vision Fitness Fitnessbike (Ergometer) ES80 Test
  • Vision Fitness Fitnessbike (Ergometer) ES80 Test
  • Vision Fitness Fitnessbike (Ergometer) ES80 Test

Stylisch und gleichzeitig gut?

So ein Heimtrainer muss in erster Linie natürlich stabil sein und gut funktionieren. Aber es spricht natürlich nichts dagegen, wenn es dann gleichzeitig noch gut aussieht. Der Hersteller Vision ist bekannt dafür, dass auch auf eine ansprechende Optik Wert gelegt wird. Und im Regelfalle gelingt das auch, wobei es natürlich auch immer ein wenig Geschmackssache ist.
Doch kann das Vision Fitness Fitnessbike ES80 als Ergometer überzeugen? Oder steckt hinter der hübschen Optik ein Reinfall?

Aufbau und Verarbeitung

Beim Auspacken fällt zunächst einmal auf, dass sich die Bauteile ziemlich wertig anfühlen. Der Rahmen ist komplett aus Stahl und die wenigen Bauteile aus Plastik machen auch nicht den Eindruck, dass sie allzu schnell verschleißen werden.
Der Aufbau des Vision Fitness ES80 gestaltete sich außergewöhnlich leicht. Auch alleine lässt er sich in weniger als einer halben Stunde problemlos bewältigen. Das haben wir besonders bei stabilen Heimtrainern, die aus schwereren Materialien bestehen, in dieser Form noch nicht erlebt.
Einmal aufgebaut steht das Gerät sehr stabil. Da wackelt selbst unter schwerster Belastung nichts in störender Weise. Die seitlichen Schwingungen sind auch nur sehr schwach ausgeprägt.
Der einzige kleine Kritikpunkt, den man eventuell anbringen könnte, ist dass der Widerstand durch einen Reibungswiderstand erzeugt wird und nicht magnetisch. Aber irgendwo muss der Preis von unter 1000 € dann halt doch herkommen. In dieser Preisklasse kann man noch kein perfektes Gerät erwarten. Preis/Leistung ist aber für das Vision Fitness ES80 definitiv sehr gut.

Vision Fitness Fitnessbike ES80

Dieser Heimtrainer ist auch auf Amazon erwerblich. Klicken Sie einfach auf den Button rechts.

Trainingserfahrung und Bordcomputer

Die Trainingserfahrung ist sehr gut. Der Widerstand lässt sich stufenlos regulieren und damit ganz genau den eigenen Bedürfnissen anpassen. Die gut verarbeiteten und stabilen Teile sorgen auch im Betrieb für ein sehr flüssiges Gefühl beim Treten. Dafür, dass ein Reibungswiderstand verbaut ist, fühlt sich das alles sehr sehr rund an. Und seien wir mal ehrlich: So ein ganz klein bisschen besser fühlt sich das Training auch an, wenn das Sportgerät optisch was hermacht.
Ein Bordcomputer fehlt leider, aber bevor man hier aus reinen Marketinggründen ein Billigmodell verbaut ist uns diese puristische Lösung ganz ohne Elektronik dann doch lieber. Dann muss man wenigstens keine Kabel durchs Wohnzimmer legen.

PRO:
  • Sieht sehr gut aus
  • Sehr stabil
  • Sattel und Lenker in Höhe und Position verstellbar
  • Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis

CONTRA:
  • Kein Bordcomputer
  • Reibungswiderstand verbaut

9.2 Testergebnis

Top-Verarbeitung, extrem leichter Aufbau und eine tolle Trainingserfahrung. Insgesamt ist das Vision Fitness Fitnessbike ES80 absolut empfehlenswert. Nur wer unbedingt Wert auf einen Bordcomputer legt oder mit Reibungswiderständen gar nichts anfangen kann, sollte sich anderweitig umsehen. Denn für den Rest ist das hier die Referenz in dieser Preisklasse.

Verarbeitung
9
Aufbau
10
Preis/Leistung
8.5
Nutzerwertung: Be the first one!